Club-Urlaub im Herzen des Piémonts

Club-Urlaub im Herzen des Piémonts
Pragelato Vialattea überzeugt durch Chalet-Charakter und italienisches Flair

Natur pur, kulinarischer Genuss und italienische Lebensart – dafür steht die Region Piémont im Norden Italiens. Urlauber können ab Dezember 2012 im neuen Club Med-Resort „Pragelato Vialattea“ die Natur im Herzen des Piémonts genießen. Die idyllische Chalet-Anlage in 1600 m Höhe bietet jede Menge Abwechslung für Winterurlauber. Umrahmt von Bergen und Wäldern fügen sich die einzelnen Chalets perfekt in die Landschaft ein. Das ehemalige Bergdorf, das im Rahmen der Olympischen Winterspiele in Turin 2006 entstand, wird Ende 2012 als 4-Tridents-Premium-Resort von Club Med eröffnet.

Im Club Med Design gestaltet
Die einzelnen Häuser mit Apartments auf zwei Stockwerken bieten reichlich Raum für individuellen Familienurlaub. Zur Auswahl stehen 234 Zimmer in den Kategorien „Club“ und „Deluxe“ sowie Suiten. Die geräumigen und gemütlich eingerichteten „Deluxe“ Zimmer eignen sich ideal für Familien oder Gruppen bis zu sechs Personen. Die elegante und moderne Innenausstattung wurde vom Designer Rémy Camoin entworfen. Auch bei der Außenanlage wurde auf Details geachtet. Nur kurze Wege verbinden die einzelnen Häuser und zentralen Gebäude miteinander.

Direkter Zugang zur Milchstraße
Die Lage von Pragelato Vialattea ist einzigartig. Das 4-Tridents-Premium-Resort bietet einen direkten Zugang zu der sogenannten „Milchstraße“ (Vialattea), dem zweit-größten Skigebiet Europas mit mehr als 400 km Skipisten, 244 Abfahrten und 92 Skiliften. Außerdem umfasst das Terrain sieben Langlauf-Loipen sowie eine Skischanze, die bereits im Rahmen der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin entstanden sind. Vialattea hat sieben Skigebiete (sechs italienische und ein französisches) einschließlich Sestrière. Das Club-Resort liegt auch nur wenige Meter von Pragelato, dem 50 km langen Skigebiet mit 12 Skiliften entfernt, das sich mit seinen leichten Abfahrten und der wunderschönen Berglandschaft inmitten von Pinienwäldern vor allem für Einsteiger im Wintersport eignet. Das Club-Resort hat einen direkten Pistenzugang, so dass Gäste sehr schnell und unkompliziert zu den Skiliften kommen. Darüber hinaus wird ein kostenloser Shuttle-Service angeboten, der die Wintersportler vom Zentrum zu den Skiliften fährt. Zusätzlich verbindet ein unterirdischer Kanal das Resort-Zentrum direkt mit dem Zugang zu den Liften von Vialattea.

Sportangebote stehen das ganze Jahr auf dem Programm
In Gruppenkursen für Ski oder Snowboard und Langlauf werden Einsteiger bis Profisportler von der Italienischen Skischule vor Ort ausgebildet und gecoacht. Der Skipass sowie Gruppenkurse für alle Altersgruppen (ab vier Jahren, Snowboard ab 8 Jahren) sind inklusive. Auch Nicht-Skifahrer kommen auf ihre Kosten. Zum Premium All-Inclusive-Angebot zählen außerdem geführte Schneeschuh-Wanderungen und Nordic Walking. Für die Abwechslung in den Bergen sorgt zusätzlich das individuelle Sport- und Aktivitätenangebot wie Paragliding, Snowscooter, Schneemobil und Schlitschuhlaufen.

Kleine Gäste werden bei Club Med groß geschrieben
Die kleinen Gäste des Pragelato Vialattea werden altersgerecht im Petit Club Med (ab zwei Jahren), im Mini Club Med (ab 4 Jahren), oder im Juniors’ Club Med (ab 11 bis unter 18 Jahren) betreut. Es werden extra Skikurse für Kinder und Jugendliche sowie spezielle Spa-Behandlungen für Jugendliche ab 11 Jahren im Club Med Spa by Payot angeboten.

Entspannung und Erholung garantiert
Der Club Med Spa by Payot sorgt auch bei Erwachsenen für Erholung nach einem Tag an der frischen Luft. Zur Auswahl stehen verschiedene Sauna-Bereiche und ein Hamam. Ein beheiztes Schwimmbad (im Innenbereich), Fitness-Kurse und verschiedene Wellness–Behandlungen runden das Verwöhnungsprogramm ab.
Auch für kulinarische Abwechslung ist im Club-Resort gesorgt. Im Hauptgebäude der Anlage befindet sich ein Restaurant mit einem großen Buffet-Angebot und vier thematisch unterschiedlich gestalteten Speiseräumen. Das Restaurant „Trattoria“ setzt auf lokale Produkte und Spezialitäten. Im Bergrestaurant „La Taverna“ können Wein-Proben gemacht werden. In den drei Höhenrestaurants können Gäste das Mittagessen auch direkt auf der Skipiste genießen.
Das neue 4-Tridents-Premium-Resort zeichnet sich durch seine entspannte Atmosphäre und die italienische Lebensart aus. Diese zeigt sich auch in den Shows und Après-Ski Parties, die von einem Team internationaler Club Med Mitarbeiter organisiert werden.

Genaue Informationen zu den Schnellbucher-Vorteilen und Angeboten von Club Med sowie die Möglichkeit zur Buchung erhalten Interessierte im Reisebüro, per Email unter servicecenter01@clubmed.com, unter http://www.clubmed.de oder telefonisch unter 01803 / 633 633*.
*0,09 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.
Weitere Informationen zu Club Med unter www.aviarepstourism.com und www.clubmed.de.

PR-Kontakt:
Alexandra Ehm, Aviareps Tourism GmbH, Josephspitalstraße 15, 80331 München,

Advertisements
Explore posts in the same categories: News / Press

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: