Austrian Airlines bietet ab sofort giropay und eps an

Austrian Airlines bietet ab sofort die sichere und bequeme Bezahlung per Online-Überweisung mit giropay und eps an.

Frankfurt am Main/Wien, 30. Mai 2017.Kunden Österreichs größter Fluggesellschaft Austrian Airlines können ihre Flugtickets im Webshop (www.austrian.com) nun auch schnell und sicher per Online-Überweisung mit giropay oder eps bezahlen.

eps-Überweisung ist das österreichische Pendant zu giropay in Deutschland. Beide Verfahren ermöglichen das einfache und sichere Bezahlen über das vertraute Online-Banking mit PIN und TAN – ohne zusätzliche Registrierung. Sowohl bei giropay als auch bei eps werden Kunden direkt von der Buchungsseite von Austrian Airlines zum Online-Banking ihres Kreditinstituts weitergeleitet und geben dort die Zahlung frei.

„Unsere Fluggäste erwarten von uns absolute Serviceorientierung – selbstverständlich auch beim Bezahlen ihrer Flug-Tickets. Die Online-Überweisung mit giropay und eps ist für unsere Kunden nicht nur bequem, sondern auch äußerst sicher“, sagt Dirk Schreier, Senior Director Online Sales bei Austrian Airlines.

Bei der Integration von giropay und eps setzt Austrian Airlines auf die sog. Interoperabilität der beiden Bezahlverfahren. Unzählige Händler nutzen seit 2014 die Möglichkeit, über nur eine Schnittstelle beide Verfahren in ihren Online-Shops zu integrieren. Das reduziert bei Händlern deutlich den technischen Aufwand bei der Integration, aber auch bei der kontinuierlichen Wartung und Pflege der Schnittstelle.

„Wir freuen uns, dass wir mit Austrian Airlines Österreichs größte Fluggesellschaft für die bewährten Online-Überweisungsverfahren giropay und eps gewinnen konnten“, so Joerg Schwitalla, Geschäftsführer giropay GmbH. „So können Passagiere sicher in ihrer vertrauten Online-Banking-Umgebung bezahlen.“

Peter Heiling, Geschäftsführer der STUZZA – Studiengesellschaft für Zusammenarbeit im Zahlungsverkehr GmbH und Federführer für eps in Österreich – ergänzt: „Mit der Interoperabilität von giropay und eps bieten wir Online-Händlern zwei nationale Bezahlverfahren über eine Schnittstelle. Das Potential von 35 Millionen Online-Banking-Kunden in Deutschland und rund 4 Millionen Online-Banking-Kunden in Österreich spricht für sich.“


#AustrianAirlines #BusinessNews #AirlineNews #giropay

 

Explore posts in the same categories: News / Press, NEWS FEED

Tags: , , , , , , , , , ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: