Posted tagged ‘BCD Meetings & Events’

`Business is Personal´ auf der IMEX in Frankfurt

April 1, 2016

`Business is Personal´ auf der IMEX in Frankfurt

Das umfangreiche Aus- und Weiterbildungsprogramm auf der diesjährigen IMEX in Frankfurt wird einen Schwerpunkt auf den Themenbereich der persönlichen Karriereplanung und Entwicklung (`personal development´) legen. Dazu hat die IMEX verschiedene Formate entwickelt, die von internationalen Experten und Rednern präsentiert werden.
`Business is Personal´ ist eines der Fokusthemen der diesjährigen IMEX, die vom 19. bis zum 21. April auf dem Messegelände Frankfurt stattfindet. Es wurde speziell entwickelt, um Einkäufern und Ausstellern Anregungen und Hilfestellung für ihre berufliche wie auch persönliche Entwicklung zu geben.
Zahlreiche informative und anregende Seminare und Workshops beleuchten dieses Schwerpunktthema und vermitteln Expertenwissen und praktische Beispiele zu solch spannenden Themen wie Leadership-Qualitäten (`leadership skills´), Entwicklung von Selbstvertrauen (`developing confidence´) und Pflege des eigenen Netzwerks (`fostering strong connections´).
Jonathan Bradshaw, CEO des Meetology® Labs, stellt in seinem Vortrag The Meetology® guide to influence and persuasion ungewöhnliche und wenig bekannte Tipps, Tools und Techniken vor und erklärt auch, wie Musik verhaltensändernd wirken kann.
Kaaren Hamilton, Vice President Global Sales bei Carlson Rezidor und Kaori Pereyra-Lago, Senior Director SMM Business Development EMEA bei BCD Meetings & Events geben mit ihrem Seminar Dealing with challenging people in einer WINiT (WomenInTravel) Session wertvolles Wissen weiter. Hamilton erläutert zudem in ihrem Vortrag Confidence = Impact: Three Steps to Bridge the Gap anhand ihrer persönlicher Geschichte wie Selbstvertrauen ihre eigene Karriereentwicklung und den persönlichen Erfolg positiv beeinflusst hat.
Ein weiterer Höhepunkt verspricht der Vortrag develop your authentic leadership skills von R. Michael Anderson, Gründer des The Executive JOY Instituts, zu werden. Das Institut berät Unternehmen und Organisationen, wie sie durch die Psychologie des Glücklich-Seins noch erfolgreicher sein können.
Die aktuellsten Studien und Hirnforschungen liegen dem Vortrag How passion and focus will boost your productivity and fulfilment von Elizabeth Pine, Inhaberin Pine Communication+Training und zertifizierte Passion Test Moderatorin, zugrunde.
Carina Bauer, CEO der IMEX Gruppe erläutert: “Die Arbeitswelt verändert und entwickelt sich ständig in rasantem Tempo.  Um hier mithalten zu können müssen wir uns auch um unser persönliches Wohlbefinden kümmern. Unser Themenbereich `Business is Personal´ wurde speziell als Antwort auf diese Veränderungen und die Anforderung nach neuen Kompetenzen entwickelt. Unsere Themenbereiche `Business is Personal´ und `Wellbeing´ bieten dutzende neuer Ideen und frische Sichtweisen an, wie alte Gewohnheiten bezüglich Körper, Geist und Einstellung verändert werden können!“
`Business is Personal´ findet nicht nur auf der Ausstellungsfläche sondern auch abseits der Messestände statt: So werden u.a. Meditation und Yoga in der neuen `Be Well Lounge´ sowohl für Besucher wie auch für Aussteller angeboten – durchgeführt von InnerSense und unterstützt von Weichlein Tours + Incentives sowie dem Munich Convention Bureau. Für diejenigen, die mit einem Energie-Kick in den Tag starten wollen, ist der IMEXrun am Mittwoch früh – inspired by Rio de Janeiro – die perfekte Gelegenheit.
Drei neue Formate auf der IMEX in Frankfurt
Neu in diesem Jahr ist das `Play Room´, das nach dem großen Erfolg auf der IMEX America nun auch in Frankfurt völlig neue und außergewöhnliche Perspektiven auf die Veranstaltungsplanung eröffnet: die interaktiven ‘quirkshops’ sowie die spielerische Annäherung an das Thema Eventmanagement geben Raum für frische Ideen und kreative Konzepte.

Die IMEX in Frankfurt bietet in diesem Jahr täglich exklusive geführte IMEX Thementouren an, bei denen vorab registrierte Besucher wertvolles Detailwissen und Experten-Tipps erwerben können. Die Teilnehmer besuchen gemeinsam ausgewählte Aussteller und erhalten jeweils anhand praktischer Beispiele Einblick, wie Experten das jeweilige Thema strategisch wie auch operativ umsetzen. Die deutschsprachigen Touren finden zu den beiden Themen

`Eventtechnologie – Quo vadis?´ und `CSR als strategischer Wertetreiber in der Veranstaltungsbranche´ statt.

Erstmals haben vorab registrierte Besucher die Möglichkeit an einer exklusiven geführten Nachhaltigkeits-Tour durch das preisgekrönte Kongresshaus Kap Europa – die weltweit erste platin-zertifizierte Veranstaltungs-Location zum Thema Nachhaltigkeit – teilzunehmen.

Besucher können in diesem Jahr auf der IMEX in Frankfurt aus über 180 Aus- und Weiterbildungseinheiten in verschiedenen Bereichen auswählen, die Expertenwissen zu den wichtigsten Branchen- und Trendthemen vermitteln: Business Skills, Creative Learning, Diversity, General Education, Health and Wellbeing, Marketing/ Social Media, Personal Development, Sustainability, Technology sowie Trends and Research. Sämtliche Formate sind frei zugänglich und sowohl für Besucher wie auch für Aussteller und kostenlos.
Bei vielen dieser Formate können CMP/CEU und ISES Punkte erworben werden.
Die IMEX in Frankfurt findet vom 19. Bis zum 21. April auf dem Messegelände in Frankfurt statt. Weitere Informationen sowie der Link zur Besucherregistrierung sind hier erhältlich: www.imex-frankfurt.de bzw. www.imex-frankfurt.com

 

IMEX America education lifts the lid on trends and millennials

October 15, 2015

IMEX America education lifts the lid on trends and millennials

Renowned film director Josh Tickell shared his advice on how business can market to ‘the generation that will change the world’ in a packed MPI keynote address at IMEX America today. In Managing and marketing to the future of generation Y, Josh discussed the ‘dynamic social shift’ that will see millennials soon take center stage in the world of work. “Today they seem young, tomorrow they will be in charge”, Josh explained.
Digital connectivity, social reasonability and individuality all characterize the generation which currently numbers 2.3 billion worldwide. Josh compared the different generations, encouraging businesses to understand and cater for generation Y in order to remain relevant, warning that 40% of today’s Fortune 500 companies are currently predicted to disappear by 2050. An issue echoed by Karen deKanter from BCD Meetings & Events, who attended the session: “Josh made a great point about bridge building between generations, learning how to work together across the demographics. He delivered a really informative session, highlighting that there’s a tsunami-like change on the horizon and, in order to stay relevant, we need to grab a surfboard and ride that wave!”

Daniele Arreola from Nizuc Resort & Spa added: “Josh really lifted the lid on the millennial generation. Our clients are beginning to be part of that market and very soon they’ll be our core target. He made some great points about understanding the generation’s expectations of the workplace – we need to be aware of their requirements if we want to train and retain them in our organizations.

The innovative daily MPI keynote speakers are rounded off tomorrow by former Nashville songwriter and performer Patrick Henry who is set to show attendees how to build an extraordinary customer experience in Becoming ‘Remember-able‘.

Much of the powerful education at IMEX America also takes place on the show floor, both at the Inspiration Hub and across many exhibitor booths. At the International Association for Exhibitions and Events (IAEE) booth, Vice President of Learning Experiences Marsha Flanagan revealed the Exhibition and events education trends. With the amount of money spent per employee on education increasing (according to the Association for Talent & Development), Marsha shared her thoughts on how meeting planners can provide cutting edge education, beginning with researching the target market and ‘identifying the education gaps.’ She ran through the options for session formats for education both inside and outside the event, outlining how planners can move beyond the traditional classroom setting towards informal and interactive formats. Martha’s tips included the use of technology, games, exercise, outdoor locations and set design.

Greg McCormack, director of national sales at T3 Expo, who attended the session comments: “Education is increasingly about sharing information rather than being talked at. People want to be part of a community and get together to network and learn”.

Desbo Mohono from the department of tourism in South Africa, North West province adds: “In our sector, it’s no longer about the classroom setting. This session has shown me ways to creatively use different spaces, both inside and outside.

The comprehensive education program at IMEX America covers key topics including Business Skills, Creative Learning, Diversity, General Education, Health/Wellbeing, Marketing and Communications, Research/Trends, Risk Management/Compliance, Sustainability and Technology/Social Media.


%d bloggers like this: