Posted tagged ‘Claudio Marinow’

Führende Expertinnen für Content-Marketing dozieren im Mai an der Leipzig School of Media

April 14, 2015

Führende Expertinnen für Content-Marketing dozieren im Mai an der Leipzig School of Media

Leipzig, 13.04.2015 | Content-Marketing verändert derzeit in vielen Unternehmen und Organisationen die Art der Kommunikation radikal. Um auf Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen, richten sich Firmen und Agenturen mit relevaten Inhalten an ihre Kunden. Weil es an ausgebildeten Fachkräften fehlt, ist der Bedarf nach Weiterbildung gr0ß. Die Leipzig School of Media (LSoM) bietet daher bereits zum dritten Mal Ende Mai ein Seminar zum Thema Content-Marketing an, bei dem auch dieses Mal wieder die Koryphäen der Branche dozieren.

Vom 28. bis 30. Mai gastieren an der LSoM die beiden Fachbuch-Autorinnen Miriam Löffler und Doris Eichmeier. Löffler veröffentlichte unter dem Titel „Think Content!“ Anfang vergangenen Jahres das wohl erste umfassende Fachbuch zum Thema in deutscher Sprache. Eichmeier legte Ende 2014 gemeinsam mit Klaus Eck das Buch „Die Content-Revolution im Unternehmen: Neue Perspektiven durch Content-Marketing und -Strategie“ vor. Beide Bücher sind bereits jetzt auf dem Weg zu Standardwerken zu werden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Miriam Löffler und Doris Eichmeier erneut als Dozentinnen gewinnen konnten. Beide gemeinsam vermitteln sowohl die handwerklichen Fähigkeiten als auch die strategischen Kompetenzen, die Fachkräfte für gewinnbringendes Content-Marketing brauchen“, sagt Claudio Marinow, LSoM-Referent für Kurse und Seminare.

Teilnehmer erwartet während des dreitägigen Seminars ein umfangreiches Programm, das thematisch von der Entwicklung einer Content-Strategie über das Produzieren und Verwalten von Inhalten bis hin zu crossmedialem Storytelling reicht. Wie wirkt Content-Marekting? Welche Inhalte sollte mein Unternehmen für welche Zielgruppe und über welchen Kanal anbieten? Wie muss ich meine Unternehmensstruktur und meine Arbeitsprozesse anpassen? Diese und weitere Fragen werden praxisnah und akademisch fundiert beantwortet.

Informationen zum Seminar Content-Marketing unter: https://www.leipzigschoolofmedia.de/kurse-und-seminare/content-marketing.html

Leipzig School of Media bildet ab 2015 Experten für mobile Werbung aus

December 8, 2014

Leipzig School of Media bildet ab 2015 Experten für mobile Werbung aus

Leipzig, 03.12.2014 | Fachkräfte aus Agenturen und der Werbevermarktung können sich an der Leipzig School of Media (LSoM) ab kommendem Jahr zum „Mobile Advertising Expert“ weiterbilden lassen. Teilnehmer erhalten in der neuen Kursreihe, die erstmals im Februar 2015 beginnt, akademisch fundiertes und praxisnahes Wissen, um auf dem Werbemarkt für Smartphones, Tablets und Co. aktiv werden zu können.

„Die Bedeutung des Mediums Mobile steigt ständig und spielt im Marketing-Mix von Unternehmen eine immer größere Rolle“, sagte Claudio Marinow, LSoM-Referent für Kurse und Seminare, zur Einführung der Kursreihe. „Wir wollen Agenturen und Vermarkter in die Lage versetzen, diese Chancen zu nutzen und den Ansprüchen der werbetreibenden Unternehmen gerecht zu werden.“

Die angehenden Experten für mobile Werbung lernen während des Kurses unter anderem, wie Konsumenten mobile Medien nutzen und wie Zielgruppen über dieses Medium bestmöglich erreicht werden können. Weiterer Schwerpunkt sind mobile Werbeformate. Am Ende können die Teilnehmer eine mobile Marketing-Strategie entwickeln und umsetzen.

Die Seminare werden von Dozenten aus Wissenschaft und Praxis gestaltet. Zum einen referieren mit Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg (Handelshochschule Leipzig) und Prof. Dr. Dieter-Georg Herbst (Universität der Künste Berlin) zwei renommierte Hochschullehrer. Mit Jascha Samadi (apprupt GmbH) und Florian Gmeinwieser (plan.net mobile) sind erfolgreiche Praktiker an Bord.

Die Weiterbildung besteht aus vier jeweils dreitägigen Modulen des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Mobile Marketing, den die LSoM in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig anbietet. „Für die neue Kursreihe haben wir alle Module des Studiengangs zusammengefügt, die nötig sind, um unmittelbar mit der Konzeption, Kreation und Platzierung mobiler Werbung beginnen zu können“, sagte Studiengangskoordinatorin Helena Mohr.

Die Anbindung an den Studiengang bietet für Teilnehmer noch weitere Vorteile: Zum einen können sie ihr erworbenes Wissen durch die Teilnahme an zwei Prüfungen dokumentieren, die den Vorgaben der Universität Leipzig entsprechen. Nach dem erfolgreichen Bestehen erhalten die Teilnehmer ein entsprechendes qualifiziertes Zertifikat. Zum anderen besteht die Möglichkeit, sich die absolvierten Module anrechnen zu lassen, falls die Teilnehmer später das gesamte Masterstudium Mobile Marketing absolvieren wollen. Voraussetzung ist, dass die Kandidaten die Zulassungsvoraussetzungen für das Studium erfüllen.

Weitere Informationen unter: https://www.leipzigschoolofmedia.de/kurse-undseminare/zertifikatskurs-mobile-advertising-expert.html

Ansprechpartner für die Medien
Alexander Laboda
Referent Kommunikation & Marketing

Leipzig School of Media
gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung
Poetenweg 28, 04155 Leipzig
Tel. +49(0)341 56296-701
E-Mail: laboda@leipzigschoolofmedia.de
Internet: www.leipzigschoolofmedia.de


%d bloggers like this: