Posted tagged ‘fame creative lab’

DMC Green Code setzt Fokus auf die deutschsprachigen Märkte

September 5, 2017

DMC Green Code setzt Fokus auf die deutschsprachigen Märkte
Die kaukasische MICE Agentur mit Hauptsitz in Antalya möchte sich verstärkt an deutschsprachige Einkäufer wenden und beauftragt fame creative lab mit der Repräsentanz in den deutschsprachigen Märkten. Green Code bietet seine Leistungen neben der Türkei auch in Israel, Georgien und Aserbaidschan an.

Frankfurt am Main, 5. September 2017 – Mit seinem Leistungsspektrum setzt Green Code neue Trends in der MICE Branche, sind doch die angebotenen Destinationen alles andere als gewöhnlich. Relevant für die meisten Veranstaltungen sind noch immer Deutschland (81%), Spanien (51%) oder Italien (39%). Es zeichnet sich jedoch ein Trend in Richtung „exotischerer“ Ziele ab.

Diese Entwicklung möchte Green Code nutzen und setzt dabei auf fame creative lab, die seit 1. September 2017 Ansprechpartner für MICE Veranstalter sind und Green Code als Agentur für MICE Veranstaltungen in Georgien, Aserbaidschan, Israel und der Türkei im deutschsprachigen Raum positionieren sollen.

Green Code hat es sich unter dem Motto: “Let’s make business enjoyable together“ (Lasst uns das Geschäft gemeinsam angenehm gestalten) als Ziel gesetzt, den Kunden ein allumfassendes und außergewöhnliches Leistungsspektrum im MICE Bereich zu bieten. Die noch nicht ganz alltäglichen MICE Destinationen bieten hierbei jede Menge einzigartige Locations, und Green Code kann dank zahlreicher Verträge mit Hotels, Restaurants, Guides und Locations für jede Art von Veranstaltung immer das passende Angebot finden. Aufregende Möglichkeiten für das Rahmenprogramm machen die Zieldestinationen zur ersten Wahl, sei es eine Weinprobe des traditionellen georgischen Quevri Weines oder eine Schatzsuche in der Stadt Singaghi in Georgien, eine Spa-Behandlung in Rohöl in Aserbaidschan, der Besuch von Thermalbädern in der Türkei oder in Israel ein Kvittelchen in die Klagemauer zu stecken.

Emil Aliyev und Emil Abdullazade, Managing Partners von Green Code sind vom Potenzial der Quellmärkte Deutschland, Österreich und der Schweiz überzeugt: „Immer mehr deutschsprachige Unternehmen möchten ihren Kunden etwas Außergewöhnliches bieten und wählen deshalb für Ihre Veranstaltungen beispielsweise den Kaukasus. Unsere erste Gruppe aus Deutschland, von Travex wird im November in Baku sein”.

Zahlreiche weitere bekannte Unternehmen wie Mercedes, die Raiffeisen Bank oder KPMG haben Green Code bereits als MICE Agentur gewählt. Jährlich setzt Green Code über 150 Veranstaltungen mit einer Größe von 10 bis 1000 Teilnehmern, in allen Sparten des MICE Bereiches um.

Um die Präsenz im deutschsprachigen Raum zu stärken, plant fame creative lab unter anderem eine Roadshow und Famtrips in die vier Zieldestinationen. Für weitere Informationen und Anfragen steht Ihnen der PR- und Marketingkontakt in Deutschland zur Verfügung:

fame creative lab
Berenice Pardo
Hanauer Landstr. 146
60314 Frankfurt
greencode@fame-creativelab.com
+49 69 24 75 61 84
http://greencode.travel


#DMCGreenCode #MICENews #MICEAgentur #MICEBusiness #MICEDestination


%d bloggers like this: