Posted tagged ‘Incentives’

ICC Sydney – Feeding Your Performance

May 17, 2017

Feeding Your Performance:
A Legacy Story for ICC Sydney
International Convention Centre Sydney (ICC Sydney) is driving economic development and delivering societal health and environmental benefits, according to a new study from University of Technology Sydney (UTS) released at IMEX Frankfurt today/overnight.

Launched in December 2016, Australia’s premier convention, exhibition and entertainment precinct has already established a network of 65 local farmers, directly and via co-op and boutique providores – all part of its unique Feeding Your Performance philosophy.

Through a new research partnership with UTS, ICC Sydney will continuously measure the economic and social impacts of this New South Wales regional focused food and beverage supply chain, and deliver annual updates.

UTS Business School Associate Professor, Carmel Foley, said ICC Sydney’s Feeding Your Performance program is an industry first approach that is already benefiting regional communities, delegates, its own people and the environment.

“Through its creation of a local supply chain, ICC Sydney is supporting significant employment opportunities and business growth across regional NSW. Its unique partnerships see the precinct working with suppliers from planting to plate, providing assured income and financial security. It is fantastic to see a major venue like ICC Sydney commit to supporting regional communities and their economic development.”

Geoff Donaghy, CEO of ICC Sydney, said the research project has been designed to track key indicators for convention centre success, including CSR objectives, host city economic impact, the economic impact on regional farming communities and delegate experience.

“For the first time in our industry, we are tracking the full impact a venue can have on its supply chain. We’ll be reporting on the success of our suppliers’ businesses, as well as the communities in which they’re located,” he said.

“Our Feeding Your Performance philosophy also creates a platform to showcase local suppliers to international audiences, and it highlights the importance and provenance through menus which deliver nutritious dishes packed with the best produce from across the State.

“By raising awareness around the importance of healthy, fresh and nutritious food for business, event and delegate success, we are not only improving the experience for our guests but seeking to drive behaviour change,” he said.

The ICC Sydney Feeding Your Performance Case Study is one of the first projects to be submitted to the Joint Meetings Industry Council (JMIC) Case Study Program, which is aimed at measuring the legacy impacts of the business events sector.

For more information, see the case study synopsis in the accompanying press kit which also includes farmer quotes and research statistics.

To find out more about ICC Sydney, visit http://www.iccsydney.com and to join the conversation, visit Facebook, LinkedIn, Instagram or Twitter.

#ICCSydney #Autralia #MICEnews #Tourism

Follow www.MICEmedia-online.biz – We publish your press releases, news, photos and videos – Go viral with MICEmedia

MICEboard on YouTube

April 7, 2016

MICEboard on YouTubeMICEboard auf YouTube

MICEboard ist der Kanal für Hangout´s on Air und Video-Beiträge über aus der MICE-Branche.

MICEboard wird dieses Jahr auch wieder auf der IMEX in Frankfurt zu finden sein. #IMEX16 Messestand F27

MICE by melody – Branchentreff der Eventindustrie

MICE by melody ist das MICE Networking Event bei dem internationale Anbieter auf Event-Planer aus Deutschland treffen. MICE by melody findet regelmäßig in mehrerer deutschen Städten statt. In einer legeren und exklusiven Networking Atmosphäre treffen sich die Macher und Entscheider der Event-Branche.

Informationen & Inspirationen für Veranstaltungsplaner!
MICEboard ist das Nachrichten Portal für alle, die auf der Suche nach einer besonderen internationalen Destination oder Location sind und Inspirationen für internationale Veranstaltungsplanungen suchen. MICEboard ist das News-Portal für Eventplaner die internationale Veranstaltungen organisieren.

Zur Website:
http://www.miceboard.com/

Kontakt:
PeC Kommunikation
Panem et Circenses – Kontor für Kommunikation
Stresemannstrasse 29
22769 Hamburg

E-Mail info {et} pec-kommunikation.de
Tel.   +49 (40) 228 680 60

Das IMEX Politicians Forum bringt Regierungsvertreter und Veranstaltungsexperten zusammen

March 1, 2016

Das IMEX Politicians Forum bringt Regierungsvertreter und Veranstaltungsexperten zusammen

Das IMEX Politicians Forum 2016, das dieses Jahr zum 14. mal stattfindet, veranschaulicht den wertvollen Beitrag, den die MICE-Branche (Meetings, Incentives, Conventions, Events) im Bereich der ökonomischen Entwicklung, der Beschäftigungsmöglichkeiten und der Weiterbildung für Länder, Regionen und Gemeinden bietet und beleuchtet, wie sich dies in den nächsten 15 Jahren entwickeln wird.

Dieser hochkarätige Event findet am Dienstag, den 19. April 2016, im Hotel Villa Kennedy in Frankfurt statt und bringt einmal mehr 40 Regierungsvertreter, darunter nationale und regionale Minister sowie politische Berater, mit über 80 Entscheidern der Veranstaltungsbranche zu konstruktivem Austausch und inspirierenden Diskussionen zusammen. Beide Seiten dürfen sich auf fruchtbare Gespräche und viele Beispiele freuen, die aufzeigen, wie Regierungen, Regionen und Städte von Investitionen in den Konferenz- und Veranstaltungssektor profitieren können. Die Möglichkeiten sind breit gefächert und reichen von der Schaffung neuer Arbeitsplätze, über die Möglichkeiten des Wissenstransfers bis hin zur Weiterbildung.
Die diesjährige Keynote Rede wird Stuart Ayres, Ehrenminister für Handel, Tourismus und Großprojekte New South Wales, Australien halten und trägt den Titel: ‘How Meetings and Events Can Fulfil Political Optimism’. In seiner Rede erläutert er, warum es so wichtig ist, das Geschäftsfeld Veranstaltungen strategisch mit den Bereichen Handel, Investments und der Außenpolitik zu verknüpfen.
Minister Ayres erläutert: „Ich freue mich, auf dem IMEX Politicians Forum in Frankfurt über die wesentlichen Themen sprechen zu können, die unser System betreffen – geschäftliche Events sind einer der Antreiber für unser Land. Sie stimulieren die Wissensgesellschaft, unterstützen den Handel und den Investmentbereich, fördern unsere Attraktivität für Talente und Nachwuchskräfte und sichern so nachhaltig unser künftiges Wachstum.
Das Politicians Forum ist als ganztägige Veranstaltung konzipiert und beinhaltet eine exklusive und geführte VIP Tour über die IMEX Messe mit Besuchen der regionalen und nationalen Messestände aus den Herkunftsregionen der Teilnehmer vor bzw. nach der Eröffnungszeremonie.

Konstruktiver Austausch zwischen Politik und der Meetingbranche
Das Nachmittagsprogramm startet mit einem Austausch internationaler und nationaler Best Practice Beispiele und Erfolgsprojekte. Ragnheidur Elin Arnadottir, isländischer Ehrenminister für Industrie und Handel, wird die National-Level Veranstaltung moderieren, während John Greenway, ehemaliger Parlamentsminister in Großbritannien, die regionalen Diskussionen leiten wird. Anschließend werden alle Teilnehmer sich im Hauptforum, bei dem globale Zukunftsthemen und innovative Methoden im Fokus stehen, treffen. In diesem Forum, das von Michael Hirst OBE moderiert wird, werden die Politiker, Regierungsvertreter und Branchenexperten gemeinsam diskutieren, wie Destinationen sich für die Herausforderungen der kommenden 15 Jahre vorbereiten können und dazu Ideen und innovative Konzepte austauschen.

In den vergangenen Jahren hat das IMEX Politicians Forum eindrucksvoll bewiesen, dass es ein wichtiger Vermittler zwischen der politischen Ebene und der Veranstaltungsbranche ist. In dieser Rolle dient das Forum auch in vieler Hinsicht als Wegbereiter und Katalysator für die nationale und regionale Entwicklung von Destinationen und Ländern.
So bemerkte Ragnheidur Elin Arnadottir, isländischer Ehrenminister für Industrie und Handel, nach seiner Teilnahme am letztjährigen IMEX Politicians Forum 2015: „Eine starke Veranstaltungsbranche stellt einen enormen ökonomischen Wert und einen Zugewinn an intellektuellem Kapital da. Deshalb ist es entscheidend wichtig, dass Regierungen mit einer fokussierten Strategie vorgehen, um den optimalen Nutzen aus diesen Geschäftsmöglichkeiten für ihre Destination zu ziehen. Das IMEX Politicians Forum bietet eine einzigartige Plattform für Regierungen und Länder, die ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern wollen.“
Carina Bauer, CEO der IMEX Gruppe dazu: „Die vielen ranghohen Politiker und Regierungsvertreter aus der ganzen Welt, die dieses Jahr am Politicians Forum teilnehmen, sind Beweis dafür, wie zunehmend wichtig die Rolle der Meetings- und Incentivebranche an der ökonomischen Entwicklung vor allem in Wissensgesellschaften ist. Wir freuen uns sehr über unser überzeugendes Programm, welches das Verständnis und die Beziehung zwischen der Veranstaltungsindustrie und den Regierungen weltweit noch weiter fördern wird.“

http://www.imex-frankfurt.com/

Event-Technologie Startups aufgepasst

February 17, 2016

Event-Technologie Startups aufgepasst: der Erfolgs-Turbo auf der IMEX 2016 in Frankfurt wartet
Bewerbung für den #IMEXpitch ab sofort möglich

Startups der Event-Technologie haben auf der IMEX in Frankfurt bereits zum zweiten mal die Chance, ihre Produkte und Ideen einem Publikum voller Experten der internationalen Veranstaltungsbranche zu präsentieren.

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Die ausgewählten fünf Finalisten stellen ihre Konzepte in einem spannenden Kopf-an-Kopf Wettbewerb live auf der IMEX vor.

Das Wettbewerbskonzept ist effektiv und prägnant: Jeder der Finalisten hat fünf Minuten Zeit, um das eigene Unternehmen, die Idee sowie die Vorteile und USPs (Unique Selling Points) einem Live-Publikum bestehend aus ca. 60 MICE Profis (Meetings, Incentives, Conventions, Events) vorzustellen. Dem Gewinner, der von einer Experten-Jury ausgewählt wird, winken attraktive Preise. So darf sich der Sieger auf eine kostenlose Messeteilnahme am Technology Pavilion auf der IMEX in Frankfurt 2017 und ein attraktives Marketing- und PR-Paket mit zahlreichen Veröffentlichungen rund um die IMEX freuen.
Der letztjährige Gewinner war InitLive, ein Softwareunternehmen aus Ottawa in Kanada mit einer innovativen All-in-One Softwarelösung zur Planung und Koordination von Personal und Freiwilligen im Eventmanagement auf mobilen Endgeräten.

Die sechsköpfige Jury besteht aus Experten, die täglich selbst mit der Event-Technologie arbeiten und mit den neuesten technologischen Entwicklungen bestens vertraut sind. Die Jury wird den Gewinner im Rahmen des Finales des #IMEXpitches direkt auf der IMEX küren. Die Selektionskriterien umfassen neben der Implementierbarkeit und Praktikabilität auch die Innovationskraft und Nachhaltigkeit des Konzeptes.

Dazu Christine Fuchs von the social fox, Jury-Mitglied und IT-Expertin:
„Ich freue mich sehr darauf, wundervolle neue Idee und Tools, die Spaß machen, selbsterklärend und noch dazu eine Erleichterung für die Eventplanung sind, zu sehen. Große digitale Trends wie die Augmented Reality, das Internet der Dinge oder Marktforschungs- und Full Service-Apps verändern bereits die Veranstaltungsbranche. Die Geschwindigkeit der technologischen Innovationen wird weiter rasant zunehmen. Deshalb brauchen wir Tools und Ideen, die schnell und flexibel sind. Ich bin schon neugierig darauf, Ideen kennen zu lernen, die wie ein Chamäleon funktionieren und sich schnell an neue Herausforderungen anpassen.”

Der Wettbewerb ist Teil des IMEX Aus- und Weiterbildungsprogramms und findet am Dienstag, den 19. April 2016 um 16:00 Uhr am Inspiration Hub auf der IMEX in Frankfurt statt.

Anmeldeschluss für die Teilnahme ist der 01. März 2016. Weitere Informationen unter:www.imexfrankfurt.com/imexpitch

                                www.MICEmedia-online.biz

Sixth and Final ICOMEX Event Has Successfully Concluded to Give Way to the First Annual ibtm latin america by Reed Exhibitions

September 29, 2015

Sixth and Final ICOMEX Event Has Successfully Concluded to Give Way to the First Annual ibtm latin america by Reed Exhibitions

ICOMEX (now ibtm latin america, www.ibtmlatinamerica.com, part of ibtm events, reaffirmed its position as Leading Trade Show for Incentives, Congress and Conventions in Latin America, following the success of the two-day event which took place in Mexico City last month.

The show delivered over 5,600 business meetings and welcomed more than 6,000 attendees, including 168 international and 177 domestic Hosted Buyers and more than 380 exhibitors, over 5,000 m2 of show floor.

More than 30 conferences and educational events, organized by industry bodies, took place, including: Meeting of directors of IAEE; Exchange leads, conducted by CVBs Latin Caribbean; MPI meal; AFIDA meeting; the signing of COMIR consolidation; HelmsBriscoe meeting; EMC certification; Congress Mexico City; CBVS meeting, to name a few.

The Healthcare Day Forum, organized by CETIFARMA and Reed Exhibitions Mexico, brought experts together to discuss the best practices to organize, certify, and regulate medical conferences and events.
Other popular events which were held at the show include; the Human Resources Leaders Meeting which highlighted the importance of incentive travel; The American Express Meeting; the MCI Americas Meeting; the Corporate Planners’ Meeting – PCMA; GBTA Mexico Education Day as well as the Wedding and Romance Congress, where attendees could learn how to manage and empower the romance segment’s vision and innovation in Mexico and Latin America. This congress gathered major industry gurus such as Camelú Millan, CEO of the Asociación de Consultores de Bodas y Eventos Capítulo México y Latinoamérica (ABC); Emilio Serrano, Creative Director of La Canapería; Melanie Ramone, Wedding Designer and CEO of ABC Puebla; and Elizabeth Uribe, CEO of Specialty Cleaners.

Finally from the close of this year’s show, ICOMEX is to be rebranded as ibtm latin america, which will join its sister events; ibtm world, ibtm arabia, ibtm africa, ibtm america, ibtm china and ibtm india under the ibtm events umbrella along with AIME in Melbourne.

David Hidalgo, Show Director of ibtm latin america, who announced the new name during the opening ceremony, said: “Being part of the ibtm portfolio will provide the event with a major boost and an international presence in the MICE industry, offering new opportunities for the international database of meeting planners seeking new business, which will allow the 2016 ibtm latin america Hosted Buyers to qualify for the international market.

Ricardo Baquerizo, CEO of the AFIDA, commented: “Mexico has become a country of reference for convention tourism. However, to continue growing, it is essential to continue to professionalize this sector.

Alejandro Ramírez Tabche, Representative of COMIR, added further: “The main objective of this type of event is to strengthen and represent the commercial tourism sector. According to a study undertaken in 2011, conference tourism represented 1.43% of the GDP, and by 2014, the GDP of tourism in general represented 8.4%, 17% of which pertained to meetings tourism. We need to achieve growth in these figures year after year, and the only way to do this is to support events of this magnitude.”

Miguel Torruco Marques, Secretary of Tourism of the Mexican Federal District, concluded: “In the first half of this year, hotel occupancy in four-star and five-star establishments was between 67 and 73 percent, which is 2% more than in the previous year. Economic benefits were 0.6% greater than they were at the same point in 2014.

Our department will continue its efforts to make Mexico City the place for more international conferences that will position the city as a more attractive and reliable destination for the meetings industry.”

Valérie Exposito-Coitte, Conference & Incentive Manager for Europe, Russia, Brazil & Mexico for the Paris Convention Bureau who exhibited at the show commented: “The show has been very busy, efficient and dynamic. The quality of the buyers has been excellent; they have been well matched, professional and we have made great contacts. The rebrand of ICOMEX to ibtm latin america has made the event an international one, not just a local show, and will make it an easy sell to our partners.

Jim McMichael, Specialty Markets Manager for Las Vegas commented: “It’s been an amazing experience for us. The venue has been a tremendous asset for us; the welcoming that you get as soon as you arrive means this is a show we’re going to do business at. The set up has been great and the facilities well managed. This year’s hosted buyers have been the best ever. We’ve had positive leads from the buyers we’ve met with, people that have been telling us they have business ready to come to Vegas, they’re looking for quotes, they’re looking for us to respond with immediate action. Groups that are looking to come to Vegas within the next year.

The ibtm events portfolio is part of Reed Travel Exhibitions, the world’s leading provider of events and exhibitions for the travel and tourism industry.

IMEX Charity Cooking – Tischlein Deck Dich für die gute Sache

May 20, 2015

Tischlein Deck Dich für die gute Sache: „IMEX Charity Cooking“ 2015 im Obdachlosenheim „Lichtblick“ ein voller Erfolg

Frankfurt, Dienstag, den 19. Mai 2015 – „Corporate Social Responsibility hands on“ – unter diesem Motto packte gestern bereits zum dritten mal eine Gruppe internationaler Mitarbeiter der MICE-Branche (Meetings, Incentives, Conventions, Events) im Rahmen des „IMEX Charity Cookings“ gemeinsam für die gute Sache an. „Die gute Sache“ – das ist der Verein „Lichtblick e.V.“ rund um die Ordensschwester Sigrid, die sich bereits seit Jahrzehnten in Frankfurt und Umgebung für Obdachlose engagiert. Mit größtem persönlichem Einsatz, schier endloser Energie, einer gehörigen Portion Mut und Durchsetzungsvermögen hat sie es geschafft, 30 Obdachlosen im Heim „Lichtblick“ eine neue Heimat zu geben.

„Charity Cooking @IMEX“ als Teil der IMEX CSR-Strategie
Die IMEX unterstützt den Verein bereits seit 2012 im Rahmen ihrer Corporate Social Responsibility Strategie und setzt diese Hilfe gemeinsam mit dem Event-Sponsor, dem Sheraton Frankfurt Congress Hotel, auch künftig fort. Dabei erhält das Haus „Lichtblick“ neben dem leckeren und wertschätzenden Mittagsmahl auch einen vierstelligen Geldbetrag aus dem Fundraisingprojekt „Badge Back“, den die IMEX gemeinsam mit einem Projektpartner – in diesem Jahr bereits zum zweiten mal das GCB German Convention Bureau e.V. – zur Verfügung stellt.

Eine Brücke zwischen der Meeting-Welt und der Armut bauen
Ein besonderes Anliegen ist der IMEX dabei, nicht nur Gelder zur Verfügung zu stellen, sondern auch, eine Brücke zwischen der internationalen Welt der Veranstaltungsbranche und den weniger Privilegierten unserer Gesellschaft zu bauen. Ziel ist es dabei, die MICE-Branche (Meetings, Incentives, Conventions, Events) dafür zu sensibilisieren, etwas „zurück zu geben“ und nicht weg zu schauen. Carina Bauer, CEO der IMEX Group erklärt: „Wir sind uns unserer Rolle als Innovationstreiber in der Welt des internationalen Meeting Managements bewusst und verstehen uns einerseits als verbindendes Element und gleichzeitig als Ideengeber. Mit unserem lokalen Engagement in den Orten, an denen die IMEX stattfindet, wollen wir auf die umfangreichen Hilfsmöglichkeiten, die unserer Branche zur Verfügung stehen, aufmerksam machen. Gleichzeitig wollen wir unseren Teilnehmern auch konkrete CSR-Ideen mit an die Hand geben, die sie im eigenen Unternehmen umsetzen können.“

Der 25-köpfige Kochtrupp war in diesem Jahr besonders international bestückt und setzte sich aus allen Bereichen, die die Veranstaltungsbranche zu bieten hat, zusammen: Neben Kollegen aus Deutschland kamen die Teilnehmer aus Ecuador, USA, Frankreich und England, um gemeinsam den Kochlöffel zu schwingen.

Unter fachmännischer Anleitung von Werner Manßhardt, Chefkoch des Sheraton Frankfurt Congress Hotels, der selbst auch bereits zum dritten mal dabei war, zauberte die Gruppe ein leckeres Mittagsmahl, bei dem es köstliche regionale Frankfurter Spezialitäten zu genießen gab.

„Die Teilnahme an diesem Event war für mich etwas ganz Besonderes. Ich reise immer am Vortag der IMEX aus USA an und da kam das Angebot, an diesem Tag etwas Sinnvolles zu unternehmen, wie gerufen. Ich finde das Projekt so spannend, dass ich sogar eine Kundin aus Ecuador mit gebracht habe“ so Claudia Coronado Paiz, Sales Director Lateinamerika der Melia Hotels International Hotelgruppe.

Carina Bauer dazu: „Wir freuen uns sehr über den Erfolg unseres dritten „IMEX Charity Cookings@Lichtblick“ zugunsten des Heimes „Lichtblick“ und bedanken uns herzlich bei unseren Partnern: dem Sheraton Frankfurt Congress Hotel für das Sponsoring der Zutaten, die Bereitstellung der Tischdekoration und die fachliche Unterstützung, dem GCB German Convention Bureau als Fundraisingpartner unseres Badge-Back Programmes und bei Schwester Sigrid für den erneuten freundlichen Empfang.“

Die IMEX Sozialprojekte sind Bestandteil der IMEX CSR-Strategie. Im Rahmen des “Giving-Back” Programmes“ unterstützt die IMEX lokale Charity Projekte und -organisationen, in den Regionen bzw. Städten, in denen die IMEX stattfindet. Für die IMEX Frankfurt wurden zwei Projekte ausgesucht: die beiden lolaken in Frankfurt ansässigen Charity-Organisationen “Maisha’s Sewing Project – Integration for African Women Through Sewing” und “Lichtblick aktiv Schwester Sigrid e.V.“.

HONG KONG – Meet us at IMEX 2015

April 22, 2015

HONG KONG – ASIA’S WORLD CITY
Meet us at IMEX 2015 in Frankfurt from 19th – 21st May 2015
at Hong Kong stand B350

Hong Kong’s strategic location at the heart of the world’s fastest growing economies along with its sophisticated infrastructure, easy accessibility, business-friendly environment, professional expertise and vibrant lifestyle converge to become what is recognized as Asia’s premier destination for meetings, incentives, conventions and exhibitions.

If you’re looking to inspire and incentivise people to reach their peak performance, or to reward their efforts and show your appreciation, bring them to Hong Kong – a vibrant and business-friendly meeting place that brings the world together. Hong Kong has the experience, efficiency, variety, and dynamism to ensure your meetings and incentive trips revitalise and invigorate individuals and teams alike.

For Conventions, Hong Kong is the ideal home for conventions of the highest global standards, with its a prime location in the heart of Asia, peerless infrastructure, award-winning venues, and world-class professionalism, Asia’s business capital is ready to help you deliver a successful and seamless convention that will attract international experts and thought-leaders, and leave the world talking.

Hong Kong’s core values:
• Superb infrastructure
• Business-friendly environment
• World-leading venues
• Visa free for over 170 nationalities
• Over 3,000 scheduled passenger flights every week
from over 180 worldwide destinations
• Half the world’s population within 5 hours’ flying time

Please schedule an appointment with us and with our 18 travel industry partners
at the Hong Kong stand B350

Helen Chan
Manager
Meetings & Exhibitions Hong Kong
Tel: +44 (0) 20 7321 5381
Email: helen.chan@hktb.com

Bonnie Chan
Manager
Business Development (Long Haul Markets)
Tel: + 852 2807 6210
Email: bonnie.chan@hktb.com

WIN: A TRIP TO HONG KONG
To Enter: After completing a PSA with either MEHK or one of partners below at stand B350 then drop your business card into our prize draw box
You have two chances to win as a draw will be made on both Day 1 and Day 2 of the show at 5pm
The prize includes flights and accommodation
All entrants must have completed a PSA / appointment / group presentation either with MEHK or one of our 18 partners present at the show
*Only European hosted Buyers and Trade Visitors are eligible to enter
Winners will be contacted by email.


%d bloggers like this: