Posted tagged ‘Marketing-’

Youtube Marketing – MICEmedia-online.biz YouTube channel advertising

February 17, 2015

Youtube Marketing – MICEmedia-online.biz YouTube channel advertising

Reach your global target group with http://www.MICEmedia-online.biz.
Meeting planners and decision makers around the globe and upload your own company clip here.
A professional clip can bring your business message directly to your target group. Discover venues, hotels and destinations with MICEmedia.biz business videos and get a preview of the destinations you want to visit.
This is your chance to promote your company or product directly to the global MICE professionals.

- Your video should be in .mov format!

Copyrights:
Make sure all copyrights belong to you 
- Do not upload anything for which you do not hold the copyright. (i.e. Pictures, Music etc.)
Please note: Your clip will be reviewed and if accepted will be released within 24-48 hours, after we have received your payment.
Spots that pertains to MICE activities gets preference. Only those with complete contact information will be published. MICEmedia-online.biz asks that you not upload copyrighted, obscene or any other material which violates!
MICEmedia-online.biz reserves the right to remove any video at any time at our discretion, if your video matches not to our regulations and suggestions.

Prices:
Your global presence costs 499.00 EUR!
Special price for all new clients NOW ONLY 399.00 EUR.
The listing is unlimited in time!

MICEmedia-online
Video Marketing €399,00 EUR

The best way to see how easy and effective our service can be is to try it!

Payments
All payments are verified by PayPal. Sign up and log in to your PayPal account and go to the “Send Money” tab. You can send money to this e-mail: info(at)mice-contact.de using your credit card, checking account or funds already in your PayPal account.
If you do not feel comfortable to pay online, we will be happy to invoice you for a bank transfer, we send you the invoice as PDF-file. Let us know which payment way do you prefer. We will publish your announcement after the receipt of your payment.
All online orders are pre-paid orders.
Attention: Your computer’s IP address will be recorded for safety and security reason!
If you should have any questions about our advertising options or news release offers, please do not hesitate to contact us.

Copyrights:
Make sure all copyrights belong to you 
- Do not upload anything for which you do not hold the copyright. (i.e. Pictures, Music etc.)
Please note: Your clip will be reviewed and if accepted will be released within 24-48 hours, after we have received your payment.
Spots that pertains to MICE activities gets preference. Only those with complete contact information will be published. MICEmedia-online.biz asks that you not upload copyrighted, obscene or any other material which violates!
MICEmedia-online.biz reserves the right to remove any video at any time at our discretion.

eTravel World: Treffpunkt der digitalen Community

January 29, 2015

eTravel World: Treffpunkt der digitalen Community

 

Aussteller präsentieren innovative Apps und Produkte für die Reiseindustrie – Vorträge für Reisebüro-Mitarbeiter – Erster Hackathon am Wochenende vor Messestart

Berlin, 29.01.2015 – Pflichttermin für die eCommerce-Branche: In der eTravel World der ITB Berlin treffen sich in diesem Jahr über 50 Aussteller aus 19 Ländern. Innovative Produkte und Apps für Reiseveranstalter, Hotellerie und Destinationen können Fachbesucher vom 4. bis 7 März 2015 in der Halle 6.1 entdecken. Vielfältige Vorträge und Workshops informieren über relevante Veränderungen in der digitalen Welt.

Neu ist in diesem Jahr die „toolsLounge“ – eine Kooperation der ITB Berlin mit der Expo + Konferenz „tools“. Unter dem Motto „working webbased in tourism“ werden zum Beispiel von Schober Information Group Deutschland GmbH und der United Planet GmbH webbasierte Business-Lösungen präsentiert, die sich speziell an Marktteilnehmer im Bereich Tourismus richten und aufzeigen, wie Geschäftsprozesse erfolgreich digitalisiert und automatisiert werden können. Die „toolsLounge“ ist bereits ausgebucht.

Zu Networking und einem Blick auf aktuelle Posts zur ITB Berlin auf der Twitterwall lädt die eTravel Insiders Lounge ein. Reiseblogger aus aller Welt treffen sich in der eTravel World beim ITB Blog Camp und dem Blogger Speed Dating.

Bereits am Wochenende vor der ITB Berlin (28. Februar bis 1. März 2015) liefern sich IT-Entwickler beim ersten THack@ITB Berlin ein spannendes Rennen um die innovativste Idee. Erstmalig veranstaltet Tnooz mit Unterstützung der ITB Berlin einen Hackathon, bei dem Entwickler Software, digitale Produkte oder Prototypen für die Reisebranche kreieren. Die Teilnahme ist für bis zu 150 Entwickler kostenlos. Für die besten Ideen winken Preise im Wert von mehr als 3.000 Euro. Mehr Informationen erhalten Interessierte unter http://www.tnooz.com/event/thack-berlin-2015/.

In der eTravel World treffen sich dann vom 4. bis 7. März 2015 etablierte Unternehmen und ambitionierte Start-ups, um Innovationen vorzustellen und aktuelle Entwicklungen in Sachen Apps, Mobile Commerce, Social Media und Blogs zu diskutieren. Zu den Programmhighlights der eTravel World gehört unter anderem der Vortrag von Arne Erichsen, Director of Market Management Germany, Austria and Switzerland Expedia, der am 4. März um 12.30 Uhr aufzeigt, wie ein touristisches Unternehmen seine mobilen Produkte für ein besseres und markengerechteres Kundenerlebnis optimiert. Eine wichtige Frage für alle Start-ups und Gründer beantwortet Claas van Delden, Geschäftsführer SevenVentures, am 5. März um 10.30 Uhr: Nach welchen Kriterien entscheiden Venture-Capital-Geber, in welche Projekte sie einsteigen?

Mit dem wachsenden chinesischen Markt beschäftigen sich zwei Vorträge im eTravel Lab. Stephen Chun, Overseas Sales and Marketing Director Shanghai Media Group BesTV/adSage, erklärt am 4. März um 12.30 Uhr, wie hiesige Anbieter diese Outbound-Gruppe effektiv erreichen können. James Tan, Managing Partner QuestVC, erläutert am 6. März um 12.30 Uhr, wie ausländische Spezialisten am Geschäft mit dem chinesischen Inbound-Markt teilhaben können. China steht auch in Sachen Online-Marketing im Mittelpunkt. So werden mit Qunar am 4. März um 15 Uhr im eTravel Lab und der Suchmaschine Baidu am 6. März um 14 Uhr auf der eTravel Stage zwei Schwergewichte des chinesischen Marktes ihre aktuellen Entwicklungen vorstellen.

Ein weiterer Schwerpunkt widmet sich dem Thema Social Media. Zu weiteren Formen der Berichterstattung über den Reiseblog hinaus, diskutieren Vertreter des Reiseblogger Kollektivs mit Meinungsführern aus der Wirtschaft am 4. März um 15.30 Uhr im eTravel Lab. Um Echtzeitkommunikation im Tourismus dreht sich der Vortrag von Günter Exel, Marketing-, Web- und Social Media-Berater, am 4. März um 14.30 Uhr auf der eTravel Stage. Welche Vorteile Social Media für den Vertrieb bringt, wird im Gespräch mit den Social Media Managern von TUI Deutschland und Thomas Cook AG am 4. März um 11.30 Uhr auf der eTravel Stage erläutert. Bei einer Diskussionsrunde, moderiert von Kevin May, Redakteur und Mitgründer von Tnooz, dreht sich alles um den „Wow-Faktor“ in der Reiseindustrie. Die Teilnehmer erörtern am 5. März um 12 Uhr, wie neue Trends entstehen und sich entwickeln.

Besonders interessant für Reisebüro-Mitarbeiter sind dieses Jahr wieder die Veranstaltungen der eTravel World am Samstag, den 7. März, durchgeführt von der DRV Service GmbH. Christian Wenzel, Geschäftsführer digital.branding, erklärt, wie Werbung wirkt und das Kaufverhalten von Online-Kunden beeinflusst werden kann. Darüber hinaus erläutert er, wie man mit Corporate Branding seine Marke zum Lebensgefühl macht. Frank Grafenstein, Geschäftsführer Grafenstein Freizeit- und Tourismuswerbung, zeigt, wie man mit intelligenten Inhalten beim Kunden punkten kann.

Zu den Sponsoren und Partnern der diesjährigen eTravel World gehören u.a. Crayon Data, Criteo, das Reisebloggerkollektiv, Ezeego1, iAmbassador, Maxymiser, Sabre, Sandstein, Sojern, TNOOZ, Touristiklounge, Traveldudes, Travelmassive, Trevii, VSS, VE Interactive, Xtourmaker.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2015 findet von Mittwoch bis Sonntag, 4. bis 8. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 4. bis 7. März 2015. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Mehr Informationen sind zu finden unter http://www.itb-kongress.de. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2014 stellten 10.147 Aussteller aus 189 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 174.000 Besuchern, darunter 114.000 Fachbesuchern vor.

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf http://www.xing.to/itb-pressenetz bei.
Werden Sie Fan der ITB Berlin auf http://www.facebook.de/ITBBerlin.
Folgen Sie der ITB Berlin auf https://twitter.com/ITB_Berlin.
Sie finden aktuelle Informationen im Social Media Newsroom aufhttp://newsroom.itb-berlin.de

 


%d bloggers like this: