Posted tagged ‘Sheraton Frankfurt Airport Hotel’

Valuable solutions to key question ‘How to Remain Relevant’ to be revealed at IMEX Association Day

February 10, 2016

Valuable solutions to key question ‘How to Remain Relevant’ to be revealed at IMEX Association Day

Association executives from 40 countries will be discovering and developing solutions to the vital industry question – ‘how to keep your association relevant’ – to potential and existing members at this year’s IMEX Association Day. This unique annual event is taking place on Monday 18 April 2016 at the Sheraton Frankfurt Airport Hotel.
From the packed programme of discussions, presentations and networking they will gain valuable insights from peers and expert speakers about the ways that associations are tackling this issue, including demographic, financial and technological perspectives.
For the first time this year, the Day will open with a keynote session. The engaging speaker will be Charles Leadbeater, a leading authority on innovation and creativity who advises major internationally known organisations such as the BBC, Vodafone, Microsoft and Ericsson.
A number of the sessions have been designed and will be co-delivered by leading industry associations including ICCA  and ASAE: The Center for Association Leadership and the programme has been developed in conjunction with the International Association of Facilitators. After a networking lunch and the keynote speech, delegates will choose between four topics in each of the two afternoon sessions. The full day will conclude with relaxed drinks and dinner with invited industry guests at the popular Association Evening at the Marriott Hotel, Frankfurt.
As a result of a new partnership between the Association Management Companies Institute (AMCI) and IMEX, AMCI will for the first time hold a co-located educational programme, ‘Association Management Companies – A Focused Look at Challenges & Solutions!’, on the morning of Association Day. The programme is aimed at existing AMCI members and potential members.

Tina Wehmeir, CEO of the AMC Institute said, “We are delighted to have the opportunity to partner with IMEX to provide exclusive association management company-focused education on IMEX Association Day. We have assembled a powerful line-up of thought leaders to facilitate the transfer of knowledge based on years of experience working in the association management company industry.”

More than 300 association professionals who have registered as either a Hosted Buyer or a Visitor for the IMEX trade show are expected to attend the day which is exclusively open to association executives. The event’s host sponsors are the Marriott Frankfurt and Starwood Hotels & Resorts and its supporting sponsors are Business Events Australia, Vienna Convention Bureau, Jerusalem Conventions & Visitors Bureau  and Your Singapore.
Carina Bauer, CEO of the IMEX Group commented; “At Association Day 2015 we asked all participants during the opening plenary session “what is the biggest challenge associations face?” The resounding message was relevancy.Association Day 2016 is a unique opportunity for these dedicated professionals to come together with their peers and share experiences on such a vital subject. The comprehensive, highly collaborative programme will provide valuable answers to help them to tackle this major issue.
“This new partnership with AMCI is an exciting initiative for IMEX and we are very happy that AMCI and many of its international members will be joining us in Frankfurt. I am sure that AMCI members will take away valuable new knowledge and benefit greatly from the experience, not only the superb speaker sessions arranged for the morning and Association Day but also from visiting the IMEX show itself, with its extensive range of suppliers, education and networking opportunities.”

 

Der IMEX Association Day beantwortet die Schlüsselfrage ‘wie kann mein Verband relevant bleiben?’ und präsentiert wertvolle Lösungsansätze

February 10, 2016

Der IMEX Association Day beantwortet die Schlüsselfrage ‘wie kann mein Verband relevant bleiben?’ und präsentiert wertvolle Lösungsansätze

Der diesjährige IMEX Verbändetag steht im Zeichen der Relevanz. Fach- und Führungskräfte bei Verbänden aus 40 Ländern werden gemeinsam Ideen erarbeiten und Wege entdecken, wie ein Verband für bestehende und potenzielle Mitglieder relevant und damit attraktiv bleiben kann. Diese einzigartige Veranstaltung findet am Montag, den 18. April 2016 im Sheraton Frankfurt Airport Hotel statt.
Das umfangreiche Programm voller Diskussionen, Netzwerkmöglichkeiten und Präsentationen gibt wertvolle Einblicke von Experten und Gleichgesinnten in die Art und Weise, wie Verbände mit diesem Thema in demografischer, finanzieller und technologischer Hinsicht umgehen.
Dieses Jahr beginnt der Verbändetag erstmals mit einer Keynote Rede, präsentiert von Charles Leadbeater. Der anerkannte Experte für Innovation und Kreativität berät Konzerne und international führende Unternehmen wie BBC, Vodafone, Microsoft und Ericsson.

Ein Teil der Aus- und Weiterbildungseinheiten wurde mit führenden Verbänden, darunter ICCA und ASAE, entwickelt und wird gemeinsam mit diesen durchgeführt. Das ‘Center for Association Leadership’ und das entsprechende Programm wurden gemeinsam mit der ‘International Association of Facilitators’ entwickelt. Nach einem Networking-Mittagessen und der Keynote Rede haben die Teilnehmer die Auswahl zwischen vier Fokusthemen in jeder der beiden Nachmittagseinheiten. Der abwechslungsreiche Tag klingt mit dem beliebten Association Evening im Marriott Hotel Frankfurt aus, zu dem auch ausgewählte geladene Gäste und Branchenvertreter geladen sind.
Als Resultat der neuen Partnerschaft des ‘Association Management Companies Institute (AMCI)’ und der IMEX wird das AMCI erstmals mit der Einheit ‘Association Management Companies – A Focused Look at Challenges & Solutions!’ am Morgen des Verbändetags einen Teil des Programms mitgestalten. Das Programm richtet sich an bestehende und potenzielle AMCI Mitglieder.
Tina Wehmeir, CEO des AMC Instituts bemerkt dazu: “Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit, mit der IMEX zu kooperieren. So können wir ein exklusives Weiterbildungsprogramm, welches speziell auf die Bedürfnisse der ‘Association Management Companies’ zugeschnitten ist im Rahmen des Association Days anbieten. Wir haben führende Experten und Meinungsführer mit jahrelanger Erfahrung auf diesem Gebiet vereint, um den optimalen Wissenstransfer in diesem Spezialbereich zu garantieren.”
Mehr als 300 Fach- und Führungskräfte aus Verbänden, die entweder als Hosted Buyer oder als Besucher der IMEX registriert sind, werden zu dieser außergewöhnlichen Veranstaltung erwartet, die exklusiv Verbändeplanern vorbehalten ist. Die Host-Sponsoren des Verbändetags sind das Marriott Frankfurt Hotel sowie die Starwood Hotels & Resorts, die weiteren Sponsoren sind Business Events Australia, das Vienna Convention Bureau, das Jerusalem Conventions & Visitors Bureau und Your Singapore.
Carina Bauer, CEO der IMEX Gruppe erläutert: “Am Verbändetag 2015 haben wir alle Teilnehmer während der Eröffnungsveranstaltung befragt, welches für sie die größte Herausforderungen darstellt, mit denen sich Verbände auseinandersetzen müssen. Die meistgenannte Antwort war ‘Relevanz’. Der Association Day 2016 ist eine einmalige Möglichkeit für diese spezielle Zielgruppe, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und ihre Erfahrungen mit einem solch entscheidenden Thema zu teilen. Das umfassende und partizipative Programm wird wertvolle Antworten liefern und den Teilnehmern helfen, diese Herausforderung zu bewältigen.
„Die neue Partnerschaft mit dem AMCI ist ein spannendes Projekt für die IMEX und wir sind glücklich darüber, dass das AMCI und viele seiner internationalen Mitglieder bei uns in Frankfurt sein werden. Ich bin sicher, dass die Mitglieder des AMCI wertvolles Wissen mit nach Hause nehmen. Sie werden sowohl von den Sessions am Morgen, vom Verbändetag selbst und auch von der Messe IMEX mit ihrer ganzen Fülle an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und ihrer Vielzahl an Leistungsträgern profitieren.”



%d bloggers like this: