Posted tagged ‘we-are.travel’

cashpresso startet im E-Commerce

June 9, 2017

cashpresso startet im E-Commerce: Erste Direktintegration mit Reiseplattform we-are.travel

– we-are.travel-Kunden können ab sofort cashpresso als Zahlungsmöglichkeit wählen
– Finanzierungsfunktion direkt bei Erwerb von Urlaubsgutscheinen

Wien,  2017 – Das Wiener Kredit-Startup cashpresso kooperiert ab sofort mit dem Urlaubsgutschein-Anbieter we-are.travel. Kunden des Reiseportals können ihre Rechnung jetzt auch direkt im Einkaufsprozess mit dem cashpresso Kredit finanzieren. Damit betritt das Startup einen völlig neuen Markt. Direkte Kooperationen zwischen Kreditanbietern und Online-Buchungsportalen sind in der Reisebranche bisher unüblich. Kunden, die Reisen finanzieren wollen, mussten dafür bislang separate Finanzierungsangebote nutzen.

„we-are.travel ist ein sehr erfolgreiches Reiseportal. Über unsere Kooperation ermöglicht es den Kunden ab sofort einen Kurzurlaub schnell und unkompliziert zu finanzieren“, sagt Daniel Strieder, CEO von cashpresso. Im Gegensatz zu klassischen Buchungswebseiten, die mit Anzahlungen auf Hotelbuchungen arbeiten, erwerben die Kunden bei we-are.travel einen Urlaubsgutschein für ein Hotel in einem bestimmten Reisezeitraum. Die Gutscheine werden direkt beim Erwerb auf dem Reiseportal bezahlt.

„Es ist uns wichtig unseren Kunden eine große Auswahl an innovativen Zahlungsmöglichkeiten zu bieten. cashpresso ist eine faire und flexible Finanzierungsmöglichkeit am Puls der Zeit und passt somit ausgezeichnet zu uns“, resümiert Andreas Schabel, Geschäftsführer we-are.travel. Mehr als 1.000 Hotels nutzen die we-are.travel-Plattform, über die rund 100.000 Urlaubgutscheine pro Jahr verkauft werden.

Nach der Auswahl des Urlaubsgutscheins auf we-are.travel kann der Kunde cashpresso als Zahlungsmittel angeben und den Einkauf direkt online finanzieren. Verfügt er bisher über kein cashpresso-Konto, durchläuft er den ca. 10-minütigen Antragsprozess für den Rahmenkredit – inklusive Videoauthentifizierung und Bonitätsprüfung. Der Gutscheinkauf wird direkt vom cashpresso-Konto beglichen.

Über cashpresso
Das Wiener FinTech Startup Credi2 GmbH vermittelt unter der Marke „cashpresso“ flexible Rahmenkredite der Deutschen Handelsbank. Die Antragsstrecke wird komplett online abgewickelt und ermöglicht die Auszahlung des Kreditrahmens von bis zu 1.500 Euro innerhalb von 10 Minuten. Neben der Vermarktung über die eigene Website wird cashpresso auch direkt als Finanzierungsmöglichkeit in Online-Shops integriert. Zukünftig wird das Portfolio durch die Herausgabe einer eigenen Kreditkarte erweitert.

Daniel Strieder, Michael Handler und Jörg Skornschek gründeten die Credi2 GmbH 2015 und bieten cashpresso seit September 2016 deutschen und österreichischen Staatsbürgern an.


#cashpresso #Zahlungsmöglichkeiten #Rahmenkredite #Reiseplattform #wearetravel #ecommerce

 

 

Advertisements

%d bloggers like this: