Archive for January 2014

IMEX Group announces growth in partnerships for 2014

January 31, 2014

IMEX Group announces growth in partnerships for 2014

The IMEX Group, organiser of two global trade shows for the meetings, incentive travel and events industry, has announced a number of new association partnerships together with several added-value developments to existing agreements.

New industry awards use IMEX as launch platform
Two new awards have been added to the roster being presented at the annual IMEX Gala Dinner in May. A new ‘Destination Marketing Award’ will be presented by Destination Marketing Association International (DMAI) in recognition of a successful marketing or branding campaign undertaken by a single destination. The Award comes at a time when many destinations are powering ahead with the use of social media and using more advanced marketing techniques to differentiate their product offerings.

In addition, a new International Association of Exhibitions and Events (IAEE) International Excellence Award will recognise an individual or organisation who has made “exceptional strides in creating, launching and managing an international event in the exhibitions and events industry” over the past year.

New German association partners
As part of IMEX’s long-term business strategy the company is starting to offer more tailored professional education to special interest groups in the German meetings and events sector. A new partnership with the German Association of Scientific Medical Societies (AWMF) sees the trade body co-locating a tax seminar on the morning of IMEX Association Day in Frankfurt to allow its members to attend the Association Day event in the afternoon as well as the evening networking reception.

IMEX is also formalising its partnership with the Association of German Travel Managers (VDR). The result is an initial agreement for the VDR to market the Exclusively Corporate @IMEX day to its members to encourage them to attend as hosted buyers. More joint initiatives are planned as the partnership grows.

Asian association growth taking shape
Continued, rapid expansion in the Asian meetings market in recent years has given rise to several new industry associations in the region, as well as growth in the number of hosted buyers attending the IMEX shows. The Philippines Council for the Advancement of Association Executives is one such association currently exploring ways of working together and, as a significant first step, its Executive Director will pay a formal visit to IMEX in Frankfurt in May.

ECM boost to Declaration of Support
The longstanding partnership between IMEX and ECM – European Cities Marketing – has also been expanded and has already resulted in a significant boost to joint meetings industry advocacy efforts. In December ECM handed over 20 political signatories for the IMEX Declaration of Support during its CEO Meeting of Capital and Major Cities. This brings the number of signatories to the Declaration to just one short of its first-year target of 100 named supporters.

Partners foster new research links
During the year IMEX will also be collaborating with the International Association of Conference Centres (IACC) and Development Counsellors International (DCI) on a research study about generational differences in the meetings market. Results are set to be announced at IMEX in Frankfurt in May.

Co-located Board meeting draws more senior buyers
ISES, the International Special Events Society, has elected to co-locate its 2014 board meeting with IMEX America in Las Vegas in October for the first time. The society’s members collectively plan and deliver over 1 million events annually and represent a powerful group of buyers within the US events market.

Commenting on the announcements, IMEX Group CEO, Carina Bauer said: “IMEX America and IMEX in Frankfurt have both been built on a strategy of forming close, mutually beneficial working relationships with key industry associations. Today’s announcements demonstrate that there is still plenty of scope for innovation and expansion at both the shows. We will continue to work with relevant, specialist groups to ensure that IMEX offers ‘something for everyone’ while maintaining clear focus on our ultimate purpose: to enable and create face-to-face business between buyers and exhibitors.”

IMEX in Frankfurt opens on May 20 at Messe Frankfurt. Association Day and Exclusively Corporate @IMEX both take place on Monday May 19. Online registration is now open.

Club Med-Fans gestalten neues Resort in Val Thorens mit

January 31, 2014

Club Med-Fans gestalten neues Resort in Val Thorens mit

Club Med Facebook-Fans weltweit entwerfen neues Schnee-Resort in den französischen Alpen

31. Januar 2014 – Jede Stimme zählt bei Club Med. Erstmals fordert der Premium Club-Urlaub-Anbieter seine weltweiten Facebook-Fans auf, bei der Gestaltung des neuen Schnee-Resorts Val Thorens in den französchen Alpen mitzumachen. Das neue 4-Tridents-Resort liegt im flächenmäßig größten Skigebiet der Welt „Les 3 Vallées“. Mit 600 Pistenkilometern und mehr als 200 Kilometern Tiefschneeareal stellt es alle anderen Skigebiete in den Schatten. Val Thorens selbst ist der höchstgelegenste Skiort Europas und wurde 2013 zum besten Skiort der Welt ausgezeichnet. Club Med Fans können seit Montag, dem 27. Januar 2014, bis zum 16. April 2014 in sieben Abstimmungsrunden über den Namen, das Logo, Aktivitäten und vieles mehr wie Design oder Komfort abstimmen. „Club Med setzt auf eine Strategie, die Kundenwünsche an die Spitze setzt. Wir lassen unsere Fans entscheiden, was ein perfektes Club Med Schnee-Resort ausmacht“, sagt Eric Georges, Geschäftsführer Deutschland und Zentraleuropa.

Mitmachen und Gewinnen
Jeder Teilnehmer kann eine Woche Urlaub als „V.I.P. Fan“ für zwei Personen zur Eröffnung des Resorts im Dezember 2014 gewinnen. Das Gewinnerpaar hat die Möglichkeit, das Resort zu testen und die volle Aufmerksamkeit des „Chef de Village“ und der „G.O“ (Gentile Organisateur) zu genießen. Die 50 Zweitplatzierten erhalten ein Kult-T-Shirt mit der Ziffer 45 von Club Med geschenkt.

Club Med stärkt seine Positionierung als Premiumanbieter von Ski-Resorts
Das Skigebiet „Les 3 Vallées“ ist für seine Schneesicherheit und Qualität von November bis Mai bekannt. Der höchste Punkt des Skigebietes auf 2.300 Metern ist Val Thorens. Mit dem neu geplanten 4-Tridents-Resort mit 384 Zimmern verstärkt Club Med seine Positionierung als Premium All-Inclusive-Anbieter in den schönsten Skigebieten Europas. Skifahrer vom Anfänger bis zum Profi, haben die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in Kursen zu verbessern oder abseits der Piste die Schneequalität in vollen Zügen zu genießen. Skipass und -gruppenkurse sind im Preis bereits inklusive. Auch Nicht-Skifahrern wird ein abwechslungsreiches Angebot von Schneeschuh-Wanderungen und Nordic Walking über Hundeschlitten- und Schneemobil-Fahrten bis hin zu Wellness-Angeboten geboten.

Praxis-Wissen für Reisebüros

January 31, 2014

Praxis-Wissen für Reisebüros

ITB Berlin
5. bis 9. März 2014

PRESSE-INFORMATION

ITB Berlin informiert Counter-Mitarbeiter über Kundengewinnung in sozialen Netzwerken und Innovationen der Reiseindustrie

Berlin, 29. Januar 2014 – In wenigen Tagen up to date: Mitarbeiter von Reisebüros können sich an den Ständen der über 10.000 Aussteller aus rund 180 Ländern und Regionen über die neuesten Trends und Angebote der Branche informieren. Außerdem bieten Vorträge zu Online-Marketing, Online-Recht und Social Media, die speziell für Reisebüros konzipiert sind, praxisnahe Weiterbildung. Counter-Mitarbeiter, die sich einen Überblick über Reisebüro-relevante Veranstaltungen verschaffen möchten, finden das Programm online unter http://www.itb-berlin.de/reisebüro.

Zum Start der Fachbesuchertage am 5. März 2014 können Reisebüromitarbeiter eine Reise in die Zukunft unternehmen. Im Rahmen des ITB Berlin Kongresses spricht Nils Müller, CEO TrendONE, in einer multimedialen Live-Demonstration über bahnbrechende Innovationen in der Reiseindustrie. Welche Potentiale Facebook zur Kundengewinnung und
-bindung bietet und wie Touristiker das soziale Netzwerk gewinnbringend nutzen können, erklärt Lee McCabe, Head of Travel Facebook. Um die touristischen Potentiale von als gefährlich geltenden Regionen wie Slums oder Kriegsgebieten dreht sich eine Diskussion zwischen Incoming-Agenturen und Reiseveranstaltern, die von Best- und Worst Practice-Beispielen dieser „Bad Lands“ berichten. Die Expansion der Low Cost Carrier und die damit einhergehenden Veränderungen für Reiseveranstalter stehen beim Airline CEO Panel auf dem Programm, bei dem unter anderem Dr. Dieter Nirschl, Vorsitzender der Geschäftsleitung TUIfly GmbH, und Thomas Winkelmann, CEO Germanwings, sprechen werden.

Die aktuellen Entwicklungen in den arabischen Tourismusdestinationen beleuchtet eine Podiumsdiskussion am 6. März im Rahmen des ITB Berlin Kongress, an der unter anderem Prinz Sultan bin Salman, President of the Saudi Commission for Tourism and Antiquities und Samih Sawiris, Chairman Orascom HD, teilnehmen. Wie semantische Technologie die Angebote von Reiseunternehmen verändern, erklärt Dr. Lars Göhler, eastpress Media Network, am 6. März in der eTravel World in Halle 6.1. Um die wachsende Menge an Informationen und tourismusbezogenen Daten zu nutzen, müssen neue Strategien entwickelt werden. Auf die Suche nach dem perfekten Urlaub begibt sich das Lateinamerika-Forum beim ITB Berlin Kongress, das in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Lateinamerika e. V. veranstaltet wird. Auf welche Vorteile die kühleren Regionen Lateinamerikas durch den fehlenden Badetourismus setzen können, diskutieren hier Vertreter lateinamerikanischer Länder.

Die „Stunde der Spezialisten“ ruft Jens Oellrich, Leitung Touristik Team Neusta/IC Tourismus, am 7. März in der eTravel World aus. Die Geschäftsmodelle der Reiseveranstalter ändern sich, erfolgreicher Vertrieb wird heute vermehrt über Content, Netzwerke und Zielgebietskenntnis getätigt. Geschäfts- und Privatreisen von A bis Z vorzubereiten, wird heutzutage mit dem sogenannten Total Trip Planning deutlich vereinfacht.
Dr. Jochen Mundlinger, Founder & Chairman routeRANK Ltd., erklärt in seinem Workshop die Anwendung und Nutzung von multimodaler Reiseplanung. Im Gespräch mit der Fernsehmoderatorin Ilka Groenewold klärt Michael Faber, Tourismuszukunft, ebenfalls am Freitag, 7. März, über den Omni-Channel-Service in Reisebüros auf. Das veränderte Mediennutzungsverhalten hat auch einen Wandel der Arbeit am Counter zur Folge. In dem Interview geht es um die Fragen, welchen Service Kunden in Zukunft erwarten und wie Reisebüros von dieser Entwicklung profitieren können.

Speziell an Reisebüros wendet sich der DRV am 8. März im eTravel Lab in Halle 6.1. Christian Wenzel, Geschäftsführer digital branding, erklärt in seinem Vortrag, welche Facetten der eigene Online-Auftritt mitbringen sollte, um Bekanntheitsgrad und Umsatz zu steigern. Wie man im Netz auch rechtlich auf der sicheren Seite ist, berichtet Prof. Dr. Hans-Josef Vogel, BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Abgeschlossen wird das DRV Reisebüro Special mit einer Do-It-Yourself-Anleitung für Social Media im Reisebüro von Kerstin Günther, Senior Training Expert, Amadeus Germany GmbH.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress
Die ITB Berlin 2014 findet von Mittwoch bis Sonntag, 5. bis 9. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 5. bis 8. März 2014. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Mehr Informationen sind zu finden unter http://www.itb-kongress.de. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2013 stellten 10.086 Aussteller aus 188 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 170.000 Besuchern, darunter 110.000 Fachbesuchern vor.

Outrigger Mauritius Resort and Spa Now Open

January 31, 2014

Outrigger Mauritius Resort and Spa Now Open

The Hawaii-based company’s portfolio of beachfront leisure resorts increases its presence across the Pacific, Asia and now the Indian Ocean

The beachfront Outrigger Mauritius Resort and Spa is now open. The Deluxe 181-room, all sea-view resort opened 30 January and is the first in the Indian Ocean belonging to Outrigger Hotels and Resorts, the 66-year old Hawaii-based hospitality company which now has 45 properties open or under development in eight countries.

“The expansion of the Outrigger brand into the Indian Ocean is the latest development showing the strategic commitment of Outrigger to open stunning resorts in desirable and iconic warm water beachfront locations around the world,” said Darren Edmonstone, Managing Director, Asia-Pacific, Outrigger Hotels and Resorts.

“Ownership of the property in Mauritius gives Outrigger the unique opportunity to share the locally-rich sense of place and discovery that guests look for when they go on holiday,” he said. “The wonderful warmth, colour and exotic mixes that characterise Mauritius can now be experienced at the new Outrigger Mauritius Resort and Spa,” he added.

The Republic of Mauritius is located 2,000 kms off the southeast coast of Africa and 1,100 kms from the east coast of Madagascar. In Mauritius the absolute beachfront property has an idyllic location on the southern tip of the island in the Bel Ombre nature reserve, adjacent to the Heritage Golf Club. The new Outrigger resort is surrounded on the landward side by expansive sugar cane plantations.

Outrigger Hotels and Resorts purchased the property in May 2013 and have completed an extensive refurbishment program.

The Outrigger Mauritius Resort and Spa General Manager, Frederic Chretien, said: “The Outrigger dream for Mauritius has come true. From today we are delivering our acclaimed Outrigger hospitality that blends the needs of the most discerning traveller with the charm and tradition of an early 17th century Mauritian sugar cane plantation on the island’s southern coast.”

Getting to Mauritius from Asia, Australia, the Middle East, Europe and Africa is easy. Direct flights connect Mauritius with Perth, Beijing, Shanghai, Hong Kong, Chennai, Delhi, Mumbai, Kuala Lumpur, Singapore, Paris, London, Dubai, Johannesburg and numerous other cities in Africa.

The new Outrigger Mauritius Resort and Spa is a 45-minute drive from the international airport (MRU) and a 90-minute drive from the capital, Port Louis.

Outrigger will host an official grand opening ceremony and celebration at the resort on 18 April this year.

For bookings visit http://www.outriggermauritius.com or email resa.mauritius@outrigger-mu.com

For further information contact Mr. Frederick de Marcy Chelin, the Outrigger Mauritius Resort and Spa Director of Sales and Marketing. Email: dosm.mauritius@outrigger-mu.com. Tel: +230 6235000; Mobile: +230 4994275; Skype: frederick.de.marcy.chelin

About Outrigger Enterprises Group
Outrigger Enterprises Group is one of the largest and fastest growing privately-held leisure lodging, retail and hospitality companies in the Asia Pacific and Oceania regions and continues to expand its presence throughout the area. A family-owned company with 66 years of hospitality experience, Outrigger runs a highly-successful, multi-branded portfolio of hotels, condominiums and vacation resort properties, including Outrigger® Hotels & Resorts, OHANA® Hotels & Resorts, Embassy Suites®, Holiday Inn® Best Western®, Wyndham Vacation Ownership® and Hilton Grand Vacations. Currently, Outrigger operates and/or has under development 45 properties with approximately 11,000 rooms located in Hawaii; Australia; Guam; Fiji; Bali; Thailand; Mauritius; Vietnam; and Hainan Island, China. Outrigger Enterprises Group also operates and develops hotel properties and hospitality-related retail and real estate opportunities for partners in Hawaii, the Pacific, and Asia. For on-line information, log on at http://www.outriggerenterprisesgroup.com and http://www.outrigger.com.

PRESS REGISTRATION OPENS FOR GIBTM 2014

January 31, 2014

PRESS REGISTRATION OPENS FOR GIBTM 2014

GIBTM 2014 (www.gibtm.com) has opened press registration online for all media who are interested in attending this year’s event at

www.gibtm.com/press

Trade press that successfully pre-register will be able to take advantage of the following:
Press status and free admission to the show – media who do not pre-register will be required to register onsite as a trade visitor.
Access to the onsite press centre and use of all media facilities
Invitations to networking events with industry professionals
A copy of the pre-show diary of events, which provides details of all activities onsite that are relevant to you
Access to 300 exhibitors
Opportunity to arrange interviews onsite with GIBTM senior management
Access to exclusive industry reports, which will be distributed at the show
Access to the GIBTM Knowledge programme (www.gibtm.com/knowledge)

Special accommodation rates for all press attending will be available through GIBTM’s dedicated ground handler; The Vision, with a wide range of hotels across Abu Dhabi. To apply for discounted rates, please fill out the form attached or visit http://www.gibtm.com/travel

GIBTM 2014 takes place on the 24-26 March 2014.
Join GIBTM on Linked in, Twitter and Facebook.

SLOVENIA SPECIAL – LAST MINUTE BOOKING

January 31, 2014

SLOVENIA SPECIAL – LAST MINUTE BOOKING
3 Days only 299.00 €

Special Offer Group size: 45pax
Date: February/March 2014

Schönes Programm, gutes Hotel, super Preis!

PROGRAM:
Day 1

Morning:
Arrival
Check in
Lunch at the local restaurant/hotel

Afternoon:
Boat ride along Slovenian coast
Pampering in hotel Wellness center
Dinner at the hotel
Overnight

Day 2
Morning:
Breakfast
Piran cultural tour
Lunch at the local restaurant

Afternoon:
Leisure in Piran
Pampering in hotel Wellness center
Dinner at the hotel
Overnight

Day 3
Morning:
Breakfast
Check out
Postojna cave visit

Afternoon:
Lunch & Bread workshop at restaurant Jezeršek
Departure

Portorož Hotel Riviera 4*s

included in price:
– room BB
– wireless internet
– use of hotel sauna
– use of hotel pool
– use of hotel fitness

‪#‎Slovenia‬ ‪#‎Travel‬ ‪#‎Holiday‬ ‪#‎Urlaub‬ ‪#‎Ferien‬ ‪#‎Skiurlaub‬ ‪#‎Skireisen‬ ‪#‎Skitravel‬ ‪#‎Winterurlaub‬ ‪#‎lastminute‬

Information & Booking:
SMS Frankfurt – Group
Events Incentives Adventures
Burgfriedenstrasse 17
60489 Frankfurt
GERMANY
www.Incentives-Worldwide.com

Messe Berlin peilt 2014 erneut Rekordumsatz an

January 30, 2014

Messe Berlin peilt 2014 erneut Rekordumsatz an

PRESSE-INFORMATION

Messe Berlin peilt 2014 erneut Rekordumsatz an

2013 das erfolgreichstes ungerade Jahr
in der Unternehmensgeschichte

2014 erneuter Rekordumsatz von
rund 250 Millionen Euro erwartet

CityCube leitet 2014 neue Ära am Messe-
und Kongressstandort Berlin ein

Berlin, 29. Januar 2014 – Die Unternehmensgruppe Messe Berlin GmbH startet mit dem Rückenwind des erfolgreichsten ungeraden Veranstaltungsjahres in der Unternehmensgeschichte ins neue Jahr. Mit knapp 190 Millionen Euro Umsatz (2011: 180 Mio.) erreichte die Messe Berlin eine neue Höchstmarke. Im Geschäftsjahr 2013 belegten bei den 58 Eigen- und Gastveranstaltungen der Messe Berlin rund 26.000 Aussteller aus über 180 Ländern 1,22 Millionen Quadratmeter Hallenfläche. Mehr als 20.000 Aussteller waren bei den Eigenveranstaltungen vertreten, von denen rund zwei Drittel aus dem Ausland stammten. 2011 waren es 51 Eigen- und Gastveranstaltungen mit rund 20.000 Ausstellern, die rund 900.000 Quadratmeter Hallenfläche belegten. Von den mehr als 1,5 Millionen Besuchern aus dem In- und Ausland in 2013 (2011: 1,4 Mio.) registrierte die Messe Berlin über 550.000 Fachbesucher (2011: 500.000). Rund sechzig Prozent davon reisten aus dem Ausland an.

Dr. Christian Göke, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Berlin GmbH, zieht eine positive Jahresbilanz: „2013 war strukturell ein schwieriges Jahr. Wir mussten erhebliche Vorlauf-Investitionen in die neue Mehrzweckhalle CityCube tätigen und wir betreiben unser neues Ausstellungsgelände am künftigen Hauptstadtflughafen BER, der noch nicht eröffnet ist. Trotzdem verzeichnet die Messe Berlin mit knapp 190 Millionen Euro profitablem Umsatz das beste Ergebnis ihrer Unternehmensgeschichte in einem ungeraden, turnusmäßig schwächeren Veranstaltungsjahr.“

Führend bei medizinischen Großkongressen
Das Berliner Messegelände war auch im Jahr 2013 wieder Schauplatz zahlreicher Großkongresse – insbesondere zu medizinischen Themen. So kamen zum weltgrößten Kongress für Gastroenterologie mehr als 13.000 Besucher ins Internationale Congress Centrum ICC Berlin. Unter der Regie des Unternehmensbereiches „Messe Berlin Conventions“ fanden insgesamt 35 Kongresse und Shows mit insgesamt 135.000 Teilnehmern statt. Davon reisten rund 60 Prozent von auswärts an. Daneben ist das Berlin ExpoCenter City Schauplatz von mehreren hundert Tagungen,
Meetings und Workshops, die im Zusammenhang mit Messen veranstaltet werden. Neben den traditionellen Veranstaltungsstätten Internationales Congress Centrum ICC Berlin, Palais am Funkturm und Marshall-Haus wurden dafür auch zunehmend die Messehallen des Südgeländes genutzt.

Mode und Landmaschinen auf dem Berlin ExpoCenter Airport
Höhepunkte 2013 auf dem Berlin ExpoCenter Airport, dem zweiten Veranstaltungsareal der Messe Berlin am künftigen Hauptstadtflughafen BER, waren die Januar- und Juli-Ausgaben der Modemesse PANORAMA BERLIN. Zu beiden Messe-Events für umsatzstarke, marktrelevante Damen- und Herrenkollektionen, für Schuhe und Accessoires reisten rund 70.000 Fachbesucher aus aller Welt an. Das neue Gelände nutzte auch der weltgrößte Landmaschinen-Hersteller John Deere. Er stellte dort im August und September 5.000 ausgewählten Vertriebsmitarbeitern, Händlern und Großkunden aus 40 Ländern seine Produktneuheiten für 2014 vor.

Zuspruch für Gastveranstaltungen weiter gestiegen
Die Verleihung des Deutschen Zukunftspreises durch Bundespräsident Joachim Gauck Anfang Dezember 2013 war einer der Höhepunkte des Gastveranstaltungsgeschäfts der Messe Berlin im Jahr 2013. Große mediale Aufmerksamkeit erhielten auch Veranstaltungen wie die Velo Berlin und die World Publishing Expo. Insgesamt kamen zu den 41 Gastveranstaltungen der Messe Berlin im Jahr 2013 über 235.000 Teilnehmer (+30.000 zum Vorjahr). Die Zahl der Aussteller stieg ebenfalls auf rund 4.500. Das Portfolio dieses Bereiches ist außerordentlich vielfältig und reicht von hochspezialisierten Fachmessen wie der CWIEME Berlin – der größten Spulenwicklungs-Messe der Welt – über Veranstaltungen wie die Hochzeitswelt und die Bildungsmesse Einstieg bis zu den Kreativ Tagen Berlin.

2014 stehen alle Leitmessen auf dem Programm
Optimistisch äußert sich Messechef Dr. Christian Göke zum laufenden Geschäftsjahr: „Mit der Inbetriebnahme des CityCubes leitet die Messe Berlin 2014 eine neue Ära am Messe- und Kongressstandort Berlin ein. Messegelände und CityCube sind 2014 nahezu vollständig belegt. Die Messe Berlin rechnet mit einem Umsatz auf dem Rekordniveau des Vergleichsjahres 2012, der bei etwa 250 Millionen Euro liegen wird.“

Im Veranstaltungsjahr 2014 stehen alle Leitmessen der Messe Berlin auf dem Programm. Dazu zählen die Internationale Grüne Woche Berlin 2014 (17.-26.1.), die FRUIT LOGISTICA Berlin 2014 (5.-7.2.), die Internationale Tourismus-Börse ITB Berlin (5.-9.3.), die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2014 (20.-25.5.), die IFA 2014 (5.-10.9.) und die InnoTrans (23.-26.9.). Mit Blick auf das Auslandsgeschäft verfügt die Messe Berlin mit der ITB Asia in Singapur (29.-31.10.) und der ASIA FRUIT LOGISTICA in Hongkong (3.-5.9.) über zwei überaus erfolgreiche Ableger der jeweiligen Leitmessen, die innerhalb weniger Jahre zu führenden Veranstaltungen ihrer Branche in Asien geworden sind.

Anwenderorientiert und mit Fokus auf die digitale Wirtschaft startet die Messe Berlin am 7. und 8. Mai 2014 unter dem Namen „tools“ ein neues Messeformat rund um webbasierte Businessanwendungen. Mit ihrer Konzentration auf Anwender greift die neue Plattform die wachsende IT-Bedeutung von Fachbereichsleitern und ihren spezifischen Anforderungen auf.

Daneben veranstaltet die Messe Berlin weitere hochkarätige Branchenereignisse im Geschäftsjahr 2014. Dazu gehören die bautec (18.-21.2.) – Internationale Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik, die laser optics 2014 (18.-20.3.) – Internationale Fachmesse und Kongress für optische Technologien und Mikrosysteme, You 2014 (27.-29.6.) – die Leitmesse für Jugendkultur, die Modemesse PANORAMA BERLIN (8.-10.7.), belektro 2014 – Fachmesse für Elektrotechnik, Elektronik und Licht (15.-17.10.), Bazaar Berlin 2014 (vormals Import Shop), Verkaufsmesse für Kunsthandwerk, Design und Naturwaren aus aller Welt (12.-16.11.) sowie die HIPPOLOGICA Berlin – Die Internationale Pferdesportmesse (11.-14.12.).

Starkes Kongressjahr 2014
In der multifunktionalen Messe- und Kongresshalle CityCube können Veranstaltungen mit einer Kapazität bis zu 11.000 Teilnehmern gleichzeitig stattfinden. Der CityCube wird im Mai 2014 mit dem Bundeskongress des Deutschen Gewerkschaftsbundes (11.-16.5.) seinen Betrieb aufnehmen. Das ICC Berlin wird dann für eine umfassende Sanierung in den Stillstandsbetrieb überführt. Die Auftaktreihe der Kongress-Highlights im CityCube wird direkt fortgesetzt mit dem Weltkongress des Internationalen Gewerkschaftsbundes (18.-23.5.). Es folgen unter anderem zahlreiche medizinische Großkongresse wie der Diabetes Kongress 2014 (28.-31.5), der Hauptstadtkongress für Medizin und Gesundheit (25.-27.6.) und der Jahreskongress des European College für Neuropsychopharmakologie ECNP (18.-22.10.)

Berlin ExpoCenter Airport: ILA 2014 der Höhepunkt
Das Veranstaltungsjahr auf dem Berlin ExpoCenter Airport beginnt modisch. Mit den neuen Segmenten „THE MALL“ und L’Hotel präsentiert die Modemesse PANORAMA BERLIN (14.-16.1.) im Rahmen der Berlin Fashion Week die weltweit erste Fashion Franchise und Concessions Messe. Auto Camping Caravan Berlin 2014, die größte „Automobile Präsentations- und Verkaufsmesse der Region“, zeigt vom 13. bis 16. März 2014 eine abwechslungsreiche Palette von Reisemobilen, Zugfahrzeugen und Campingzubehör aller Art. Parallel dazu laufen die TransporterTage 2014, die unter anderem Fahrzeuge für Transport und Logistik vorstellen. Rassehunde stehen Ende März im Mittelpunkt bei der 1. Nationalen Rassehunde-Ausstellung Berlin-Brandenburg 2014 am 29. März und der 45. Internationalen Rassehunde-Ausstellung am 30. März. An beiden Ausstellungen können Hunde aller Rassen mit vom Verband für das Deutsche Hundewesen e.V. (VDH) und der Fédération Cynologique Internationale (FCI) anerkannten Ahnentafeln teilnehmen. Höhepunkt des Jahres ist vom 20. bis 25. Mai die ILA 2014. Die Berlin Air Show präsentiert Spitzentechnologie aus allen Geschäftsfeldern der Aerospace-Industrie. Die drei ersten ILA-Tage (20.-22.5.) sind ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten. Das Publikumswochenende (23.-25.5.) beinhaltet unter anderem ein mehrstündiges Flugprogramm mit Fluggeräten aller Größen, Kategorien und aus allen Epochen der Luftfahrtgeschichte.

Die Messe Berlin erwartet zu den zahlreichen Veranstaltungen im Jahr 2014 rund 30.000 Medienvertreter aus aller Welt, die über die Ereignisse auf dem Berliner Messegelände in Wort, Bild und Ton berichten werden.

ALLGAEU-ORIENT RALLY TRAILER

January 30, 2014

ALLGAEU-ORIENT RALLY TRAILER
The Allgaeu-Orient Rally 2012 from Oberstaufen to Baku

The Challenge:
2 Weeks – 13 Countries – 6,000 Kilometer and
No Highways – No Toll Roads – No Ferry Boats – No GPS!

The Allgaeu-Orient Rally is one of the largest Rally Events worldwide. Each year they have approx. 100 teams (each team goes with 3 vehicles). 2010 they had more than 250 cars/motorcycles with circa 500 participants.

Follow my worldwide travel adventures, sport events and incentives.
My adventures include the Allgaeu-Orient Rally (Germany to Azerbaijan), worldwide Marathon-Races, Adventure Trekking in Mongolia, China, Uzbekistan, Oman, Iceland, Thailand, Philippines, Russia and Eastern Europe.
My favorite tours are the Trans-Siberian Railway from Moscow to Beijing (called The Vodka Train) as well as travelling along the Silk Road… Kazakhstan – Uzbekistan – Turkmenistan.

Iam trying to keep this Travel Blog updated with all my upcoming trips and adventures.
http://1001adventuretrips.wordpress.com

For general info you can follow my sites:
FACEBOOKhttp://www.facebook.com/1001AdventureTrips
SMS FRANKFURThttp://www.incentives-worldwide.com
YOUTUBEhttp://www.youtube.com/1001adventures

Stock Photography – Reisefotografie – Travel Photo Archive

January 30, 2014

Welcome to EASTmedia-online.biz we provide you with the best quality stock photography at the most affordable prices. Check out the categories to the left or use the above search box to search for the photos you need. We are specialized in Eastern Europe, Russia, Central Asia, Silkroad and all along the Trans-Siberian-Railway, but we have still a wide range of other countries and themes as well… – So please check it all out here!

Our Photographer Section
Sell Your Photos here! As a photographer you can now sell also your photos here thru our site! Register today and upload your photos and artworks for free!
Signup as a Photographer NOW!


<span>%d</span> bloggers like this: